Sonntag, 16. Dezember 2012

Weihnachtskleid-Sew-Along Teil 4: Fast fertig!

16.12.2012
Weihnachtskleid Sew-Along Teil 4: Ja, so wird das was.
Letzter Feinschliff, juchuh! / Ja, das kann noch fertig werden bis Weihnachten./ Ich bin ein Schnellnäher und hole jetzt alles auf! 


Bei mir fehlen nur noch Kleinigkeiten - am Rock Haken und Öse und ein paar Stiche per Hand, um die Belege zu fixieren, das Shirt ist heute fertig geworden. Ich bin tatsächlich zur Hobbyschneiderin geworden! Zugegeben, die Nähte könnten gerader sein, die linke Seite hübscher aussehen, aber ich denke, dass ich als Anfängerin schon ganz zufrieden sein kann.

Ich danke an dieser Stelle ganz herzlich denjenigen, die sich nicht durch die Sicherheitsabfrage verschrecken lassen und mir ermutigende Kommentare hinterlassen!

Eine kleine Vorschau aufs Finale bzw. auf das noch zu erledigende:


Diese beiden zu Beginn des Sew-Along vorgestellten Stoffe werden auch gerade, vielleicht noch vor Weihnachten, zu etwas hoffentlich Tragbarem bzw. zu einem Weihnachtsoutfit:

Ich habe soviel gelernt über Formband, Vlieseline, Belege und besonders wichtig: die für mich passenden "Portionen" des neuen Hobbys! Und in dieser Woche habe ich richtig zugeschlagen beim Stoffkauf! Da bräuchte ich auch einen Rat: die Verkäuferin sagte mir, dass ich ein gefüttertes Wollkleid nur in die Reinigung geben sollte - aber was mache ich vor der Verarbeitung? Waschen? Oder nur bügeln? Nass machen und dann bügeln?

Es sollen nach und nach entstehen:
- 1 Rock 
- 2 Hosen
- 2 Jerseykleider
- 1 Satinkleid
- 1 Etuikleid

Es müssen (längerfristig) überarbeitet bzw. fertiggestellt werden:
- 1 Sommerrock
- 2 Sommerkleider

So, mehr Hoffnung, Verzweiflung, gerade und schiefe Nähte, Fertiges und Halbfertiges und Adventsstimmung gibt es bei den anderen Teilnehmerinnen bei Katharina.

Kommentare:

Pünktchen von KÖNIGkind hat gesagt…

Ich bin sehr gespannt auf Dein fertiges Outfit.
Zu dem Wollstoff: Es kommt ein bisschen darauf an, wie die Zusammensetzung ist. Ich bin bisher sehr gut damit gefahren, den Stoff vor Verarbeitung im Wollwaschgang zu waschen und so wasche ich die Sachen dann auch hinterher selbst.
VLG
Tessa

sjoe hat gesagt…

naja, ich sehe da durchaus auch Stellen bei mir, die nicht so sauber sind. aber die fallen meistens niemandem auf, außer einem selbst. also einfach nicht so kritisch sein!
das Wichtigste ist ohnehin, dass es einem gefällt und passt!

wegen des Wollstoffes, ich würde den auch vorsichtig im Wollwaschgang vorwaschen... bei meinem Tweed für das Kleid wurde mir davon abgeraten, was ich erst hinterher las, aber es hat problemlos funktioniert.

LG
sjoe

Bronte hat gesagt…

Wollstoff? Was denn für einer? Ich mache Waschproben mit kleinen Stücken im Wollwaschprogramm mit manchen Stoffen. Andere, die später eher was für die Reinigung sind, werden gedämpft (feuchtes Tuch + Bügeleisen. Walk bleibt wie er ist.

LG, Bronte

BuxSen hat gesagt…

Ich schmeiß ja gnadenlos alles in die Waschmaschine. Wer das nicht überlebt, hat bei mir nichts verloren! Ich würde es auch im Wollwaschgang versuchen. Vielleicht schneides du dir einen Schnipsel ab, wenn du auf Nummer sicher gehen möchtest!
Und zu deinem Outfit: Toll, das du so stolz auf dich bist! Macht doch echt Spaß, sich seinen Kram selbst nähen zu können, oder?
Ich bin gespannt aufs Finale, LG von BuxSen

frau knopf hat gesagt…

Ich freue mich deine Werke an der Frau zu sehen!

kleinodia hat gesagt…

Nächstes Jahr will ich auch ein Weihnachtskleid! In diesem Jahr bin froh, wenn ich halbwegs was passendes finde.

LG

kleinodia

nahttrennerin hat gesagt…

Na, das sieht doch schon alles ganz super aus! Habe erst jetzt gesehen, dass Du einen meiner Lieblingsshirtschnitte verwendest, den ich schon ein paar Mal genäht habe - allerdings immer mit spitzem Ausschnitt, deshalb bin ich auf Deine 'runde' Version sehr gespannt.

Gute Wollstoffe dämpfe ich i.d.R. nur vor der Verarbeitung - da vertraue ich meiner Waschmaschine nicht so ganz. Theoretisch müssten aber auch Händwäsche und anschließendes Schonschleudern oder ein Wollwaschgang gehen.
Viele Grüße
Cornelia