Mittwoch, 18. Juli 2012

Kleine und große Projekte

So, die stressigste Zeit ist jetzt erstmal vorbei. Ich war aber nicht untätig. Eine liebe Freundin ist Mama geworden und wurde von mir bestrickt:


Außerdem arbeite ich gerade an "Elphaba" von Mary Annarella und kann es kaum erwarten, das Lochmuster zu erreichen. Ich lerne wieder Einiges dazu, z. B. verkürzte Reihen unter der Brust als "Abnäher", wechselseitige Abnahmen rechts und links von Maschenmarkierern, einen Rundhalsausschnitt zu stricken. Das macht großen Spaß!




Und ich bin sooo stolz, dass ich in einer Ravelrygruppe (mit momentan knapp 3000 Mitgliedern!) mit meinem "Trend-Setter" (siehe letzter Post) den Knitalong vom 2. Quartal gewonnen habe! Ich kann es immer noch nicht fassen! Und der Preis war ein Strickmuster meiner Wahl von Sarah Wilson, Hilary Smith Callis oder Heather Dixon. Ich habe mich sofort für einen Rock von Heather Dixon entschieden. Welcher es ist, wird noch nicht verraten. Zur Zeit habe ich so viel geplant, dass der Rock eher ein Winterprojekt wird. ;)
Viel Spaß beim Stöbern!

Genäht habe ich auch, nur das Fertigstellen bereitet mir Probleme. ;)